Mehr aus: Angebote
Sie sind hier: Angebote / Ehrenamt & Engagement / Jugendrotkreuz (JRK)

Kontakt

DRK-Kreisverband Neumünster e.V.
Schützenstr. 14-16
24534 Neumünster

Tabea Wulf
Tel.: 04321/4191-0

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Jugendrotkreuz (JRK)

Foto: Jugendrotkreuzler bei Erste-Hilfe-Übungen

Wir sind die Jugendorganisation des DRKs.
Wir sind die Nachwuchskräfte für die Bereitschaft.
Wir sind ein Team.
Wir sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren.
Wir üben Erste Hilfe, leisten humanitäre Hilfe, unterstützen auf Sanitätsdiensten die Bereitschaft, fahren auf Wettbewerbe und Vieles mehr!
Und wir haben Spaß!


Themen unserer Gruppenstunden sind:

• Erste Hilfe lernen

• Uns mit Politik, Verkehr, Gesundheit und Klimawandel beschäftigen

• Ausflüge und Wettbewerbe

• Hilfe für die Flüchtlingen

• ganz viel Spiel und Spaß

Ein wenig genauer ;)

Bei uns ist jeder willkommen!

Egal, von wo er kommt.

Egal, ob und an welchen Gott er glaubt.

Egal, ob er körperliche und geistige Einschränkung hat.

Egal, wen er liebt.

Wir sind für alle offen. Denn wir alle sind Menschen.

Ob Holstenköste, Jahrmarkt oder Pferdetunier, wir sind immer mittendrin. Gemeinsam mit der Bereitschaft sorgen wir für die medizinische Sicherheit auf den Veranstaltungen.

Auch uns beschäftigt die Flüchtlingsfrage, und so haben wir im letzten Jahr versucht, Hilfe zu leisten. Wir waren in der Erstaufnahmeeinrichtung in Neumünster und haben Willkommenstüten gepackt, haben den Aufbau des neuen Kleiderhauses unterstützt, haben Kleidung und Spiele sortiert und einen Spielenachmittag veranstaltet. Und der Spaß soll ja nicht zu kurz kommen; also machen wir immer wieder lustige Aktionen. Wir fahren zum Beispiel Eislaufen, nehmen an Wettbewerben teil, machen Schlafpartys, fahren in den Hansapark, backen Plätzchen und unternehmen noch Vieles mehr.

Unser aktuelles Projekt

Unser aktuelles Projekt ist die Aktion „500 Deckel gegen Polio“. Hierfür sammeln wir Deckel aus Hartplastik wie zum Beispiel von Plastikflaschen, Milchpackungen, Duschgel Flaschen, etc. Diese Deckel werden dann verkauft und von dem Geld wird eine Impfung gegen Kinderlähmung (Polio) finanziert. Denn somit können wir Leben retten, ganz einfach! Hilf auch du uns dabei!

Deine Deckel kannst du beim DRK in der Schützenstraße 14-16 abgeben.

 
Du bist neugierig geworden?

Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei!

Wir treffen uns:

Mittwoch (17.00-18.30h) → alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Mittwoch (18.30-20.00h) → alle Kinder und Jugendlichen ab 13 Jahren

Donnerstag (18.00-19.30h) → für alle Kinder und Jugendlichen

 

Du hast noch Fragen?

Dann schreibe uns einfach eine E-Mail an: jrk@drk-nms.de

Oder ruf uns an: Telefon 04321-41910

Das Jugendrotkreuzteam freut sich auf Dich!